Seniorenarbeit - Seniorenbeirat


 


Nach dem Inkrafttreten  der Satzung über den Seniorenbeirat der Stadt Wolframs-Eschenbach zum 01. Januar 2021 und der darauf folgenden Berufung der Mitglieder der vorschlagsberechtigten Organisationen und Vereine hat sich der Seniorenbeirat in seiner Sitzung am 02. August 2021 konstituiert. Der Seniorenbeirat setzt sich wie folgt zusammen:

Baßler Elfriede Ev. - Luth. Kirchengemeinde Merkendorf
Burger-Dreyling Waltraud Krankenpflegeverein St. Sebastian
Gloß Annegret vdk-Ortsverband Wolframs-Eschenbach
Hausleitner Gerhard Behindertenbeauftragter
Heckel Brigitta Obst- und Gartenbauverein und Landschaftspflege
Kamm Maria-Luise Kolpingsfamilie
Ludwig Christa Partnerschaftskreis Donzenac-Wolframs-Eschenbach
Santin Marianne Gesangverein1860  Frohsinn
Seitz Helga SpVgg-DJK
Seitz Erwin Seniorenbeauftragter
Seitz Johann Katholische Münsterpfarrei
Weeger Karin Seniorenwohnen
Wegehaupt Josef Reservisten- und Kriegerkameradschaft & Heimatverein
Seitz Anton Einzelperson

Sprechstunden des Seniorenbeirates - siehe Veranstaltungskalender!

 


 


Rückantwortbogen - Beteiligung Seniorenarbeit

 

 

Seniorenpolitisches Gesamtkonzept

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie Sie sicherlich schon erfahren haben, beabsichtigt die Stadt Wolframs-Eschenbach in den nächsten Wochen und Monaten ein Seniorenpolitisches Gesamtkonzept zu entwickeln.
Die Intensivierung der Seniorenarbeit in Form von kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungen sowie individuellen Dienstleistungen erfordert die Mitarbeit von vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie einen Teil Ihrer möglichen Freizeit nach Ihren Zeitvorstellungen und Ihren Neigungen der örtlichen Seniorenarbeit widmen und sich einem noch zu gründenden Arbeitskreis anschließen würden => Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Rückmeldung mit obenstehendem Antwortbogen (siehe PDF). Diesen können Sie gerne faxen (Fax 09875/9755-97) oder in einer der beiden Briefkästem am Rathaus/Deutschordensschloss einwerfen.

 Vielen DANK!

gez. Erwin Seitz
Seniorenbeauftragter


 

 



.

VERHALTENSEMPFEHLUNGEN
FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE WÄHREND DER CORONA-PANDEMIE
-bitte PDF öffnen-