Veranstaltungen / Termine

.
Bitte wählen Sie hier die gewünschte(n) Anzeigenoption(en) aus:
Datum von:
Datum bis:



04.05.2019 - 30.06.2019

Kunstausstellung MINNESANG UND SCHWERTER-KLANG, Dr. Marianne Voss

Bürgersaal und Galerie des Deutschordensschlosses

Details


.

Vernissage: Freitag, den 03.05.2019 um 19.30 Uhr im Bürgersaal

Veranstalter: Dr. Marianne Voss und Stadt Wolframs-Eschenbach

Veranstaltungsort: Bürgersaal und Galerie (Deutschordensschloss)

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr
                        Dienstag bis Sonntag: 14.00 - 17.00 Uhr
                        Sonntag zusätzlich: 10.30 - 12.00 Uhr

Eintritt frei!

Dr. Marianne Voss aus Burghausen hat einen wohl einzigartigen künstlerischen Schwerpunkt: Sie reproduziert die Miniaturen der Manessischen Liederhandschrift, der umfangreichsten und bedeutendsten Liedersammlung des Mittelalters. In Wolframs-Eschenbach präsentiert sie nun insgesamt 46 dieser außergewöhnlichen Werke.

Namensgeber der Manessischen Handschrift, auch Codex Manesse genannt, sind ihre Auftraggeber, der Züricher Patrizier Rüdiger Manesse (gest. 1304) und sein Sohn Johannes Manesse (gest. 1297). Das Original liegt im Tresor der Universitätsbibliothek Heidelberg und wird der Öffentlichkeit nur alle zehn Jahre zugänglich gemacht. In den Codex aufgenommen wurden Lieder von 140 Dichtern aus der Zeit von etwa 1160 bis 1330. Insgesamt 138 Miniaturen illustrieren das Buch, davon sind 137 farbig und mit Gold und/oder Silber belegt. Jede Miniatur repräsentiert einen Minnesänger, darunter Wolfram von Eschenbach, Walther von der Vogelweide und Meister Konrad von Würzburg.

In der Fachwelt hat sich die Künstlerin Voss mit ihren originalgetreuen und prachtvollen Reproduktionen längst einen Namen gemacht. Auf Kalbspergament lässt sie die Gemälde im Kleinformat neu erstehen, ganz so wie die Künstler des Mittelalters. Für die Ausstellung im Bürgersaal des Deutschordensschlosses hat Frau Voss ihre Werke in vier Themenkomplexe eingeteilt: "Bei Hofe", "Ritter, Pferde, Waffen", "In den Gärten der Minnesänger" und "Minnesänger".  

25.05.2019
Beginn: 19:00 Uhr

Geistliches Konzert mit Werken von Vivaldi und Bach

Liebfrauenmünster

Details

Chor und Orchesterwerke des Barock und der Romantik erklingen am Samstag, den 25. Mai 2019, um 19:00 Uhr, im Liebfrauenmünster Wolframs-Eschenbach.

Ein Projektchor des Gesangvereins und der Kammerchor Wolframs-Eschenbach haben das Gloria D-Dur von Vivaldi sowie u. a. Kantatenauszüge von Bach einstudiert.

Als Gesangsolistin wird unter anderem die Sopranistin Katharina Roeder zu hören sein. Das Projektorchester setzt sich zusammen aus erfahrenen Musikern, denen die temporeichen Stücke einiges abverlangen.

Die Gesamtleitung des Konzertes übernimmt Jörg Scholkowski, der mit diesem Konzert seinen Abschied vom Chor nimmt. Eintrittskarten in Höhe von 10,- € sind unter Gesangverein@Wolframs-Eschenbach.de bestellbar. Freie Platzwahl, Einlass ab 18:30 Uhr.

26.05.2019
Beginn: 13:00 Uhr

Kita-Fest

Kita St. Stilla

Details

Einladung zum Kita-Fest 2019

 

Eine herzliche Einladung geht an alle Eschenbacher zum diesjährigen Kita-Fest am 26.05.19. Ab 13.00 Uhr startet der offizielle Teil unter dem Motto „Musik liegt in der Luft“.

Den ganzen Nachmittag über werden immer wieder kleine Aufführungen der Kinder stattfinden. Dazwischen gibt es ein kunterbuntes Kinderprogramm, Kaffee, Kuchen, Eis,…

Ab 12.00 Uhr wird es Dank der Reservisten bereits Bratwurst- und Steaksemmeln geben.

30.05.2019
Beginn: 08:30 Uhr

Hochfest Christi Himmelfahrt - Hochamt im Liebfrauenmünster, anschl. Prozession nach Waizendorf

Liebfrauenmünster


02.06.2019

AMR, Gewebeschau

Merkendorf


02.06.2019
Beginn: 15:00 Uhr

Kostenlose Stadtführung, Stadt

Treffpunkt: Wolframsdenkmal

Details


.

Stadtführungen

Die Stadtverwaltung (Amt für Kultur & Tourismus) Wolframs-Eschenbach bietet von April bis Oktober an jedem 1. Sonntag im Monat eine kostenlose Stadtführung (an manchen Tagen im historischen Kostüm und nur bei gutem Wetter) an.

02. Juni 2019 

07. Juli 2019 

04. August 2019 

01. September 2019 

06. Oktober 2019

 

Treffpunkt: 15.00 Uhr am Wolframs-Denkmal

Teilnahme kostenlos

09.06.2019
Beginn: 09:30 Uhr

Pfingsten - Hochfest des Heiligen Geistes - Hochamt im Liebfrauenmünster

Liebfrauenmünster


13.06.2019
Beginn: 11:30 Uhr

Seniorenfahrt nach Seligenporten und Roth

Abfahrt am Unteren Tor

Details

Seniorenfahrt nach Seligenporten und Roth

 

Die Stadt beabsichtigt, für Ihre Senioren am Donnerstag, den 13. Juni 2019 erneut eine Halbtagesfahrt durchzuführen Ziel dieser Nachmittagsfahrt sind die Klosterkirche in Seligenporten bei Allersberg und das Fabrikmuseum der Leoni Werke in Roth. Konkret ist folgender Programmablauf vorgesehen:

11.30 Uhr        Abfahrt am Unteren Tor
                        Nachdem die Straße nach Windsbach gesperrt ist, werden wir gleich einen                    etwas größeren Umweg über Gunzenhausen, Pleinfeld, Heideck, Hilpoltstein,               Allersberg nach Seligenporten nehmen.
13.00 Uhr        Führung durch die Klosterkirche in Seligenporten
14.15 Uhr        Kaffepause im Klosterhof Seligenporten
15.30 Uhr        Weiterfahrt nach Roth
16.00 Uhr        Führungen in Gruppen durch das Fabrikmuseum der Leoniwerke (Drahtwerke)
                        in Roth

17.30/ 18.00 Uhr Abendeinkehr im Raum Roth oder Abenberg ( Lokal wird noch ermittelt )
20.00 Uhr        spätestens Rückfahrt nach Wolframs –Eschenbach
20.30 Uhr        Rückkehr in Wolframs –Eschenbach

Der Fahrpreis beträgt 10,00 €, die Unkosten für die beiden Führungen 6,00 €, zusammen demnach 16.00 €  pro Person.

Wir würden uns freuen, wenn wieder eine rege Beteiligung an der Seniorenfahrt erfolgt. Die Anmeldungen nimmt ab sofort Frau Renate Heinisch im Bürgerbüro entgegen.
Den Fahrpreis und die Auslagen für die Führungen bitten wir, bereits bei der Anmeldung zu bezahlen.

Für die Stadt Wolframs –Eschenbach
Erwin Seitz, Seniorenbeauftragter

15.06.2019 - 16.06.2019

Grillfest, FFW-Selgenstadt

Maschinenhalle Abel, Adelmannsdorf


20.06.2019
Beginn: 11:00 Uhr

Grillfest, FFW-Reutern

Reutern


21.06.2019
Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Eröffnung des Fränkischen Wasserradweges - Gartenschau Wassertrüdingen

Gartenschau in Wassertrüdingen

Details


.

Am Freitag, 21.06.19 ist im Regionalpavillon der Gartenschau das Fränkische Seenland von 9-18 Uhr „vertreten“ und wird den Fränkischen Wasserradweg eröffnen.

Der „neue“ Radweg wird knapp 450 Kilometer lang sein. Es handelt sich um einen Rundweg vom Main-Donau-Kanal bis Dinkelsbühl, Rothenburg, Wolframs-Eschenbach, Windsbach und weiter. Die Stadt Wolframs-Eschenbach kreuzt der Premium-Radweg sogar mit zwei Routen.

Siehe: www.fraenkischer-wasserradweg.de

Besucher sind herzlich willkommen!

Veranstalter: Tourismusverband Fränkisches Seenland

Eintritt: siehe www.wassertruedingen2019.de/de/besuch/eintrittspreise/

Bitte wählen Sie hier die gewünschte(n) Anzeigenoption(en) aus:
Datum von:
Datum bis: